Maydorns Meinung - der tägliche Newsletter - kostenlos
Sonderstudie – Solar-Revolution

Gratis-Download Sonderstudie:

Die Spekulation des Jahres:
280 Prozent Gewinn mit der Aktie der Zukunft

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erfahren Sie in der Sonderstudie mehr über diesen neuen Wachstumsmarkt:

  • Dieses Unternehmen revolutioniert den Medizinmarkt.
  • Den Einsatzmöglichkeiten sind quasi keine Grenzen gesetzt!
  • Umsatzverzwanzigfachung auf über 1 Milliarde erwartet!
  • Über 280 Prozent Kurspotential!
  • Plus: Maydorns Meinung. In welchen Branchen sind überdurchschnittliche Kursentwicklungen zu erwarten? Welche Technologie setzt sich durch? Und wo finden Sie die nächste Google? Alfred Maydorn berichtet täglich, in welchen Branchen und Sektoren die nächsten Highflyer-Aktien zu finden sind. Kostenlos

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhaltend die aktuelle Zukunfts-Sonderstudie und täglich den Newsletter "Maydorns Meinung".

Sonderstudie sichern
Bitte geben Sie eine korrekte Email ein.
1. Schritt:
E-Mail Adresse eintragen
2. Schritt:
Newsletter-Registrierung
bestätigen
3. Schritt:
„Zukunfts-Studie”
per E-Mail erhalten

Ja, ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Ich erhalte zum kostenlosen Sonderstudie den kostenlosen Newsletter maydorns meinung, der Börsenmedien AG, den ich jederzeit abbestellen kann.

Über Alfred Maydorn

Alfred Maydorn

Alfred Maydorn analysiert seit über 20 Jahren Aktien und hat das seit über 15 Jahren erscheinende Börsenmagazin DER AKTIONÄR mit aufgebaut. Seit 1997 schreibt er seinen eigenen Börsenbrief, der sich auf besonders wachstumsstarke Aktien mit überdurchschnittlichem Kurspotenzial fokussiert, vorzugsweise aus dem Technologiesektor. Er hat jahrelang als Fondsberater gearbeitet und hält regelmäßig Vorträge auf Messen und Börsentagen. Im Herbst 2011 erschien sein Buch „100 Prozent mit Aktien”.

Aktuelle Ausgaben

Über die Börsenmedien AG

Die Börsenmedien AG zählt zu den führenden Medienhäusern für Finanzinformationen im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen mit Sitz im fränkischen Kulmbach vereint zahlreiche erfolgreiche Marken unter einem Dach, darunter Deutschlands großes Börsenmagazin DER AKTIONÄR sowie den TV-Sender Deutsches Anleger Fernsehen DAF. Seit ihrer Gründung im Jahr 1989 hat die Gesellschaft immer wieder für Innovationen im Markt gesorgt. Dabei stand und steht seit jeher ein Ziel im Vordergrund: Privatanlegern fundierte und geldwerte Informationen zur Verfügung zu stellen, jederzeit und über alle Medienkanäle hinweg. Ob in gedruckter Form, über digitale Medien oder im TV. Das ist die Mission der Unternehmensgruppe, die neben dem Hauptsitz in Kulmbach weitere Standorte in Frankfurt am Main, in Berlin sowie in New York City unterhält.

Impressum

Impressum gemäß §5 Telemediengesetz (TMG):

BÖRSENMEDIEN AG
Bernd Förtsch (Vors.)
Michaela Förtsch (Aufsichtsratsvorsitzende)

Gebäudeanschrift:
Am Eulenhof 14
95326 Kulmbach

Postanschrift:
Postfach 1449
95305 Kulmbach

info@boersenmedien.de
Tel.: 09221/9051-0

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 6 MDStV: Alfred Maydorn
Handelsregistereintragung Bayreuth HRB 2954
Ust-ID-Nr. DE198205675

Risikohinweis:
Geschäfte mit Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden, die bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Vermögens und in bestimmten Fällen auch zu einem Verlust über das eingesetzte Vermögen hinaus führen können. Wenn ein Finanzinstrument in einer von der des Investors abweichenden Währung gehandelt wird, kann eine Änderung der Währungskurse den Preis oder den Wert des Finanzinstruments oder den daraus resultierenden Ertrag nachteilig beeinflussen, und solch ein Investor geht ein effektives Währungsrisiko ein. Zusätzlich kann ein Ertrag von einer Investition schwanken und der Preis oder der Wert der Finanzinstrumente, die direkt oder indirekt in den Beiträgen beschrieben werden, kann steigen oder fallen. Außerdem ist die historische Entwicklung nicht notwendigerweise ein Hinweis auf die zukünftigen Resultate. Die vorgestellten Strategien sind hochspekulativ und nur für erfahrene Anleger geeignet.

Beschränkte Haftung durch Börsenmedien AG
Gegenüber Verbrauchern haftet Börsenmedien AG nur für vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten. Im Falle der Verletzung von wesentlichen Pflichten, des Schuldnerverzugs oder der von Börsenmedien AG zu vertretenden Unmöglichkeit der Leistungserbringung haftet Börsenmedien AG jedoch für jedes schuldhafte Verhalten ihrer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen. Wesentliche Pflichten umfassen neben den vertraglichen Hauptleistungspflichten auch Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Auftraggeber regelmäßig vertrauen darf.

Datenschutzerklärung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Wenn Sie eine Webseite besuchen, speichert der zugrundeliegende Webserver immer die IP-Adresse Ihres Providers, die Webseite, die Sie vorher besucht haben, die Webseiten, die Sie auf dem Webserver abrufen sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuchs. Diese Informationen sind für die technische Übermittlung der Webseiten und den Serverbetrieb erforderlich.

Die Börsenmedien AG / maydorns meinung garantiert Ihnen, dass keine personalisierte Auswertung dieser Daten erfolgt und dass diese Daten weder im Rohzustand noch in einem ausgewerteten Zustand an Dritte weitergegeben werden. Die gespeicherten Daten werden nur zur Weiterentwicklung der Website von "maydorns meinung" im Interesse der Nutzer ausgewertet.

Auskunft und Widerspruchsrecht

Sie können zu jeder Zeit unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu einem Ihnen zugeordneten Pseudonym gegebenenfalls gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen. Dazu müssen Sie einen gültigen Nachweis erbringen, dass es sich um Ihren Account (Kundennummer) handelt. Die Börsenmedien AG behält sich vor, diese Auskunft elektronisch zu erteilen.

Kontakt: datenschutz@boersenmedien.de

Änderungsvorbehalt

Die Börsenmedien AG behält sich das Recht vor, jederzeit diese Erklärung zum Datenschutz unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben zu ändern.

Kulmbach, Juli 2011

Einsatz von Analysetools (Webtracking)

Wir verwenden – wie nahezu jeder Webseitenbetreiber – Analysetools in Form von Tracking Software, um die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln. So verwenden wir Google Analytics®, einen Webanalysedienst der Google Inc. Diese Tracking Software verwenden sog. Cookies, die auf dem Computer eines Nutzers gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website technisch zu ermöglichen (siehe Abschnitt Cookies). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden benutzt, um Reports über die Aktivitäten auf der Website zusammenzustellen sowie weitere mit der Webseitenutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Ihre IP-Adresse wird hierbei unkenntlich gemacht und dadurch anonymisiert. Mit dieser Software können weder wir noch die Betreiber der jeweiligen Analysetools persönliche Informationen erfassen, die Rückschlüsse auf die Identität der Benutzer zulassen. Auf den angegebenen Webseiten der genannten Unternehmen finden Sie weitere Einzelheiten zum Webtracking und Datenschutz dieser Anbieter und ihrer Technologie:

Google Ireland Limited


Wenn Sie verhindern wollen, dass im Rahmen einer Webanalyse entsprechende anonymisierte Nutzerprofile angelegt werden, können Sie dies wie folgt verhindern: Zum einen können Sie die Installation der entsprechenden Cookies mit Hilfe eines einfachen Verfahrens in Ihrem Browser verhindern (siehe Abschnitt Cookies). Zum anderen können Sie einer Nutzung jederzeit gegenüber den genannten Unternehmen direkt widersprechen. Bitte verwenden Sie dafür die nachfolgenden Links:

Google Ireland Limited (Klicken Sie auf der Seite auf den Button „Deaktivierungs-Add-on für Browser herunterladen“)

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Website abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Website vorzunehmen. Cookies werden von der Börsenmedien AG oder Vermarktungspartnern dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Websites, insbesondere der Online-Werbung zu analysieren, generelle Vorlieben eines Nutzers zu speichern und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, ihn interessierende Angebote und Services auf den Webseiten zu präsentieren. Darüber hinaus werden z.B. anonyme Nutzerstatistiken erstellt und die Daten zu Marktforschungszwecken verwendet. Keinem der Anzeigenkunden werden jedoch Daten zur Verfügung gestellt, die einen Rückschluss auf eine bestimmte Person ermöglichen.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtEmpfehlung versenden